Sportverletzungen

Unser Ärzte-Team steht Ihnen zusammen mit den Physiotherapeuten auch bei Sportverletzungen zur Seite.
Sportverletzungen sind Verletzungen, die im Zusammenhang mit einer sportartspezifischen Überlastung oder einem Trauma stehen.

 

Wir unterscheiden akute und chronische Sportverletzungen.
a) akut, wie z.B. Achillessehnenrisse, Muskelzerrungen, Brüche, Prellungen und Verstauchungen sowie Verletzungen von Sehnen und Bändern (z.B. vorderer Kreuzbandriß)
b)chronisch, wie z.B. Tenisellenbogen, Schulterbeschwerden durch Sehnenreizungen, LWS-, BWS-, HWS-Symptomatiken z.B. durch Blockierungen und Dysbalance der wirbelsäulenstabilisierenden Muskulatur.

Die sportorthopädischen Fachkräfte nehmen sich Ihrer Problematik an, erstellen die Diagnose und legen dementsprechend den Ablauf der Therapie fest.
In Absprache mit der direkt in der Praxis befindlichen Physiotherapie wird durch kurze Lauf- und Informationswege zusammen die schnellstmögliche Genesung unserer Patienten erzielt.


OTTO11

Orthopädie in der Ottostraße
Ottostraße 11
80333 München

RUFEN SIE UNS AN:

089 - 20 18 23 30