Leistungen der Physiotherapie

Physiopraxis MünchenManuelle Therapie

Die Manuelle Therapie verlangt dem Therapeuten zunächst eine spezielle Ausbildung ab. Der Therapeut ist dann befähigt nach einer speziellen Bearbeitung bestimmter Muskelgruppen (myofascialen Behandlung , die Gelenke und deren Kapselstrukturen bei Bewegungseinschränkung zu mobilisieren, um das Bewegungsaussmaß entsprechender Gelenke (auch der Wirbelsäule) zu verbessern.

Krankengymnastik

Die Krankengymnastik in der Ottostraße beschreibt eine Anwendung verschiedener aktiver Behandlungsformen z.T. mit Hilfsmitteln wie z.B. der Black roll, stellt mit Bewegungsübungen im Sinne von Kräftigung, Dehnung, Aktivierung der Muskulatur gesunde physiologische Bewegungsabläufe wieder her und gleicht unausgewogene Muskelverhältnisse aus.

Massage

Eine rein passive Behandlung, die dazu dient z.B.verkürzte, verhärtete Muskulatur und/oder ödematöses, unelastisches Gewebe wieder elastisch zu gestalten und Geschmeidigkeit in der Muskulatur wieder herzustellen, um sie ökonomisch arbeiten zu lassen.

Naturmoor / Fango

Wir haben die Möglichkeit die im Wasserbad erhitzten Wärmeträger, die mit Fango befüllt sind unter eine einmal verwendbare Naturmmorpackung zu legen, um Ihnen dann einige Minuten diese Tiefenwärme, die sehr entspannend und mehr durchblutend wirkt, zu applizieren.

Elektrotherapie

Auch mit der Elektrotherapie lassen sich über Elektroden, die auf die Haut aufgebracht werden, einzelne Muskeln sowohl stimulieren und zur Aktivität anregen, als auch detonisieren, d.h. entspannen und zur Ruhe kommen lassen; je nach ihrer Befindlichkeit weiss unser Therapeut, wie und wo entsprechende Anbringung erforderlich ist.

Lymphdrainage

Bezieht sich auf das Bindegewebe, in welchem Lymphkanäle vorhanden sind. Bei Bindegewebsschwäche, Mißverhältnis der Flüssigkeitsverteilung,zunehmendem Alter muß das Bindegewebe auch aktiviert werden, um eine Entschlackung, Straffung und eine Pflege des Bindegewebes zu garantieren. Wir bieten in unserer zentrumsnahen Praxis in München auch die Rehabilitation nach operativer Hüft-oder Knie-Totalendoprothetik (TEP) an. Herr Dr. Lessl überwacht zusammen mit Oberarzt Dr.med. Horn diese physiotherapeutische Maßnahme und stattet unseren Patienten regelmäßig Visite ab, um zusammen mit den behandelnden Physiotherapeuten einen optimalen Heilungsverlauf zu garantieren.

OTTO11

Orthopädie in der Ottostraße
Ottostraße 11
80333 München

RUFEN SIE UNS AN:

089 - 20 18 23 30